S

Häufig gebrauchte Abkürzungen in den Betrieben und deren Bedeutung

S

SAF

Servicegesellschaft für automatisierten Forderungseinzug

SAK

Service Akademie, "Service Unit" unterhalb des Vorstands T-Home, Sales & Service, jetzt zu Vorstand Personal und Vorstand Deutschland gehörig

SAK

standardisierter Aufgabenkatalog, Bestandteil von Go ahead!

SAPHIR

Systems, Applications, Products, Human Resources

SAS

Sales & Service, gehörte zu GIA, jetzt zu GAR

SAW

Sicherheitsawareness, Unterabteilung von SMB in GBS

SBR

Sozialstrategie, Beamten- und Dienstrecht; Service Unit, gehört zu HRM

SBR-BDB

Beamten- und Dienstrecht & Beamteneinsatz

SBR-BDG

Beamten Disziplinarangelegenheiten & Grundsatzrechtsstreite, Teil von SBR-BDS

SBR-BDR

Beamten Dienstrecht, Teil von SBR-BDB

SBR-BDS

Beamtenrechts- und Disziplinarservices

SBR-BES

Beamteneinsatz Services (ehemals HRM/OCS), Teil von SBR-BDB

SBR-BRS

Beamtenrechts Services, Teil von SBR-BDS

SBR-BSB

BAnst., Soziales und Beihilfe

SBR-SBA

Schwerbehinderten-Angelegenheiten

SBV

Schnittstelle für den Datenaustausch für das automatisierte Auskunftsverfahren nach § 112 TKG zwischen der Bundesnetzagentur und den Verpflichteten

SC

Service-Consulter

SchbVWO

Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen

SchuTSEV

Rechtsverordnung zum Schutz von öffentlichen Telekommunikationsnetzen und Sende- und Empfangsfunkanlagen

SCM

Supply Chain Management/Partnering, SAK-Cluster in der Jobfamilie Corporate Functions

SDA

Sicherheit in IT-Diensten und Applikationen; gehört zu GIS

SDH

Synchronous Digital Hierarchie

SDM

Service & Demand Management; Abteilung der Telekom Deutschland GmbH

SDP

Service Delivery Platform

SDR

Software Definded Radio

SDS

Software Daten Service Gesellschaft m.b.H., Enkel der Telekom

SDSL

Symmetrical Digital Subscriber Line

SEC

Security Management, SAK-Cluster innerhalb der Jobfamilie Corporate Functions

SEE

Süd- und Osteuropa

SEE-BMS

Board Member Support Southern and eastern Europe; Service Unit unterhalb des Vorstands Süd- und Osteuropa

SEG

Security Policy General Security;: zu GSP

SEKO

Sekundärkosten (-Verrechnung),innerbetriebliche Leistungen

SEP

Standard-essential patent

SER

Security Policy Reporting; zu GSP

SES

Société Européenne des Sateliites

SES

Sicherheit in Endgeräten und Services; zu SPI

SET

Security Policy Technical Sevurity; zu GSP

SFPH

innerhalb von T-Systems SFPH GmbH: Solutions for Public Sector & Healtcare

SFS

Save for Service; Abteilung der Telekom Deutschland GmbH

SFV

Standard-Festverbindungen

SGB

Sozialgesetzbuch

SGE

Strategische Geschäfts Einheiten

SGF

Strategisches Geschäftsfeld

SHQ

Service Zentrale bzw. "Shape Headquarters" (Programm zur "Formung" der Zentrale)

SI

Systems Integration, Abteilung von T-Systems

SIA

Sicherheit in IT-Anwendungen; zu SDA

SiBe

Sicherheitsbevollmächtigter,eine der "Service Units" unterhalb des Konzernvorstandsvorsitzenden

SigG

Signaturgesetz

SigV

Verordnung zur elektronischen Signatur

SIM

Subscriber identity module

SINTEL

Software Integration Telekom …für kaufmännische Buchführung, Kostencontrolling und Managementerfolgsrechnung, außerdem für Einkauf und Logistik mittels SAP Standartsoftware

SIOUX

Skill Information Online & Utilisation Excellence, Programm bei T-Systems

SIP

Sicherheit in Portal-Systemen; zu SDA

SIT

IT-Supprt Business Processes, zu ICT

SIV

Soll-Ist-Vergleich

S-KOST

Sach-Kostenstelle

SLA

Service Level Agreements

SL BPO

Service Line Business Process Outsourcing, innerhalb von SU ITO bei T-Systems

SL CSS

Service Line Services & Solutions, innerhalb von SU ITO bei T-Systems

SL DSS

Service Line Desktop Services & Solutions, innerhalb von SU ITO bei T-Systems

SLF

Lawful Interception Fundamental Issues; zu GSP-LIF

SLI 1-3

Security Policy Lawful Interception (ReSA) 1-3; zu GSP-LIF

SM

Servicemanager

SM

Sales Management, SAK-Cluster in der Jobfamilie Vertrieb

SMS

Short Message Service

SNG

Satellite News Gathering

SNR

Sicherheit in Netzdiensten und Rechenzentren; zu SPI

SOK

Sicherheit in Office und Kommunikationsdiensten; zu SDA

SOKRATES

System zur Organisation, Kontrolle, Ressourcenplanung, Abrechnung, Terminierung und Erbringung von Einkaufsleistungen für Schulen.

S-OX 404

Sarbanes-Oxley Act of 2002Ein Teil des S-OX, nämlich Section 404, befasst sich mit der Verantwortung des Managements für die Einrichtung und Aufrechterhaltung angemessener Kontrollstrukturen und -aktivitäten (Internes Kontrollsystem).

SP

Strategische Programme; Abteilung der Telekom Deutschland GmbH

SPA

Self Provided Applications

SPC

Special Jobholder, separater SAK-Cluster

S-PCS

Satellite Personal Commincations Services

SPD

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

SPM

Service Portfolio Management

SPR

Sicherheitsprävention, Unterabteilung von AMP in GBS

SPS

Sprachenservice

SPS

Service Products & Solutions

SR

Retail Sales, SAK-Cluster in der Jobfamile Vertrieb

SRD

Short Range Device (Kleinleistungsfunkanwendungen)

SSB

Sales & Service Business; zu SAS

SSBn

Schnittstellenbeschreibungen

SSC

Sales & Service Consumer; zu SAS

SSC

Sales & Solution Center

SSI

Sales & Service International; zu SAS

SSU

Sales Support, SAK-Cluster in der Jobfamile Vertrieb

ST

Steuern,eine der "Group Service Units" unterhalb des Finanzvorstands

ST1

Indirekte Steuern, gehört zu ST

ST2

Internationale Steuern, gehört zu ST

ST3

Direkte Steuern,gehört zu ST

ST4

Steuerpolitik, Exporte, Zölle, gehört zu ST

STB

Set-Top-Box

StBA

Statistisches Bundesamt

SU ITO

Service Unit IT-Operations, bei T-Systems

SU SI

Service Unit Systems Integration, bei T-Systems

SU SSM

Service Unit Sales & Services Management, bei T-Systems

SUrlV

Sonderurlaubsverordnung

SWD

Staff Working Document

SYS

Systemgeschäft

SZA

Sicherheitszertifizierung und Audits, Unterabteilung von SMB in GBS

SZT

Sicherheit im Zugangs- und Transportnetz; zu SPI